Gesundheit mit Weitblick

Kinesio Taping

Beim Kinesiotaping wird ein elastischer, hautfreundlicher Pflasterstreifen durch spezielle Techniken auf die Haut aufgebracht.
Durch die Elastizität des Tapes bleibt das Bewegungsausmaß erhalten. Jede Bewegung führt zu einem Reiz auf der Haut, woraus, bedingt durch die Struktur des Tapes, eine Mikromassage resultiert. Diese kann vielfältige Effekte bewirken, z.B. kann hierdurch ein Abbau lymphatischer Schwellungen unterstützt werden.
Weiterhin gibt es Anlagetechniken, welche Narbengewebe behandeln, den Spannungszustand der Muskulatur normalisieren oder entlastend und korrigierend wirken.

Da die Tapes luftdurchlässig sind, ist Sport, Duschen, Sauna, Schwimmen, etc. kein Problem.
Einfach nach Wasserkontakt trockentupfen (nicht rubbeln) und anschließend trocken föhnen.

Gerne leite ich Sie an, eine für Sie individuelle Tape-Anlage (z.B. zum Sport) selbständig anzulegen.